Mittwoch, 22. November 2017
 


25 Jahre „Franks schöne Feste“

wenn mir vor einem Vierteljahrhundert, als wir unseren Partyservice aus der Taufe hoben, jemand all die Höhen und Tiefen vorher gesagt hätte, ich weiß nicht, ob ich das Wagnis so unbekümmert eingegangen wäre. Dass es heute, 25 Jahre danach, ein Blick zurück in Freude ist, haben unsere Gäste ermöglicht. Sie waren es, die uns das Gefühl gaben, dass Bedarf da ist für fröhliches Feiern mit Niveau und Bewusstsein für Ökologie und Fairness. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Deshalb – und weil wir selbst auch gerne genießen – haben wir ein Jubiläumsprogramm (siehe beiliegende Karte) aufgelegt, zu dem wir alle von Herzen einladen. Manches davon wird im von uns renovierten, denkmalgeschützten Landgasthof „Biohirsch“ in Schollbrunn am Katzenbuckel stattfinden, anderes an Orten, wo wir unsere Gäste seit 1989 verwöhnen durften. Diese Aufträge in Heidelberg, Mannheim und allem, was heute Metropolregion Rhein-Neckar heißt, aber auch in Frankfurt und Stuttgart, sorgten früher für die finanzielle Grundlage des kulturelle Sonntagsbrunch früher und ermöglichen derzeit die Öffnungsabende donnerstags und freitags ab 18 Uhr im „Biohirsch“. Darüber hinaus hat es „Franks schöne Feste“ noch weiter in die Ferne gezogen. Ob Bundesparteitag der Grünen in Rostock, Psychologie-Kongress in München oder rauschende Hochzeit in Tschechien für unsere Gäste und Freunde machen wir alles möglich. Wir würden uns freuen, möglichst viele bei unseren Jubiläumsterminen begrüßen zu dürfen. Schmackhafte Köstlichkeiten aus international und regional geprägter Küche, biologisch erzeugt, gehören ebenso dazu wie kulturelle Genüsse und die Unterstützung für unser Ausbildungsprojekt in Honduras (Näheres auf der Homepage). Wir haben das ehrgeizige Ziel, aus dem Erlös 5000 Euro dorthin zu spenden. Was wären wir in all den Jahren gewesen, ohne unsere Lieferanten, die mit der gleichen Liebe zur Qualität bei der Sache sind und es überhaupt erst ermöglichen, Bio-Waren für gastronomische Ansprüche zu erhalten. Sie sorgen dafür, dass Lammfleisch vom Wanderhirten, Steak vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein, aber auch Gemüse , Obst, Salat und Getreide in allerbester Qualität für die Kochkunst zur Verfügung stehen (mehr dazu auf der Website). Nicht zu vergessen, den edlen Rebensaft. Die ersten zwei mal 25 schriftlichen Anmeldungen zu unseren Festivitäten erhalten ein flüssiges Dankeschön mit Jubiläumsetikett unserer Bio-Winzer Matthias Höfflin (Bötzingen), Heiner Sauer (Böchingen) und Familie Bastgen (Mosel). Wir freuen uns aufs gemeinsame Feiern schöner Feste,

Frank Nuscheler

P.S. Für die Zeit nach dem 1. November 2014 suchen wir für den Partyservice (mit Standort Heidelberg) einen Partner oder Nachfolger.


Für die 25-Jahr Feier:

1.September 2013 : Ab 11 Uhr spielen die „Huub Dutch“ Swing-Jazz, fetzige Unterhaltungsmusik, Klassik auf dem Solarschiff Neckarsonne,unser Sommerbrunchbuffet, klassisches Frühstück mit French Toast + orientalisches Angebot vegetarisch + mit Fleisch , Preis : 49.- (incl. Schiff, Essen, Musik) – alle Getränke separat.
Wenige Plätze - Unbedingt gleich anmelden !!!
Abfahrt : 11 Uhr ab Alte Brücke, es geht nach Neckarsteinach und wieder zurück (15 Uhr)
Rhythmus und gute Laune von einem Duo, das über die Region hinaus bekannt ist und an diesem Tag für unserJugendausbildungsprojekt in Honduras spielt.

27.Oktober 2013: Meine „Vollwert-Kochkurse“ seit 1989: Ab 9 Uhr im „Bio-Hirsch“ Schollbrunn bis 18 Uhr kochen und lernen wir zusammen Feinheiten der Schneidetechnik, Tricks der Vollwertküche + Backstube, wenig doch etwas Theorie zum Thema Ernährung , ca. 15 Rezepte der lokalenund internationalen Küche (99.- für Kochkurs, Kochbuch, Abendessen)
Ab 18 Uhr kommen ihre Gäste (25.-/pro Gast) und genießen Ihr Buffet

29.November 2013 ab 19 Uhr empfängt Sie unser Künstler Michael Lerche bei einem Gläschen Bio-Sekt zu seiner Vernissage.
Ab 19.30 beginnen wir mit unserem 5-Gang Festmenü (vegetarisch möglich), durch den Abend führt Sie unser Bio-Winzer Matthias Höfflin vom Kaiserstuhl. Zu jedem Gang 1 – 2 seiner edlen Weine. Matthias macht für un seine spannenden Geschmackstouren schon seit über einem Jahrzehnt. Und ich lerne immer wieder was Neues.
(49.- für Menü + Weine/Wasser/Cafe + Vernissage)
Incl. einfache Übernachtung + shuttle-service + Frühstück im Hirsch : 99.-)

9.März 2014 ab 11 Uhr spielen die „Nachtigallen“ bei uns im „Bio-Hirsch“ – seit über 20 Jahren in der Region der Renner, seit 15 Jahren im Hirsch sehr gern gesehene Musiker und Freunde. Ein Frühlingsbrunchbuffet mit klassischem Frühstück + regionaler Küche. Es wird voll !!

11.April 2014: Ab 9 Uhr Kochkurs „India“ für meine Gäste in der Hotelfachschule Heidelberg.Sie haben Profi-Gastronomen in der Ausbildung zum Betriebswirt an Ihrer Seite (und mich) und kochen in einer sehr interessanten Umgebung. Sie lernen besser schneiden, kombinieren typisch indische Gerichte, mahlen ihr eigenes Curry, schnacken mit Köchen und Gästen, kochen für unsere Abendveranstaltung mit den Hotelfachschulköchen für die Abendveranstaltung ein indisches Buffet. (139.- für Kochkurs + Kochbuch + Abendbuffet + Talk)
Ab 18 Uhr eröffnet die frühere RNZ-Journalistin Kirsten Baumbusch die Abendveranstaltung mit einem Überraschungsgast aus der „Bio-Branche“. Bevor es an die Indischen Leckereien geht (z.T. auch Kochen vor dem Gast) debattieren geladene Gäste und die Zuhörer um das Thema : „ Ernährungssituation in unserer einen Welt – was hat Gastronomie damit zu tun ?“
( 29.- für nichtkochende Gäste)

19. – 23.Mai 2014 die 10.Klasse der Waldorfschule Heidelberg kocht mit uns für die gesamte Schule, Eltern, Lehrer und für Gäste(auch für sie)Neben viel Praxis und Gesprächen zu den Berufen in der Gastronomie auch Ernährungsphysiologie, Fair-Trade Problematik,Kalkulation , Personalführung und Hygienemaßnahmen.
Am 23.5.2014 ab 19 Uhr Abschlußfest für die Schule und für unsere Gäste
(ca. 20.- für Abendbuffet)

Für alle Veranstaltungen gilt :

  • bitte melden Sie sich per Email an, ihre Anmeldung gilt als verbindlich, wenn sie nicht 4 Wochen vor dem Terminstorniert worden ist.
  • wir mailen Ihnen dann unsere Kontonummer
  • haben sich nicht genügend Gäste für ein „event“ angemeldet, sagen wir die Veranstaltung ab und informieren die angemeldeten Teilnehmer – also, nicht warten, jetzt anmelden.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Feiern mit Ihnen